DE | EN

FR UNTERNEHMEN

Welches Anliegen in Sachen IT Sie auch immer haben: RichardGruberConsulting findet eine Lösung. Als IT-Provider vereinen wir Beratungshaus und Systemhaus unter einem Dach – seit 20 Jahren. Bei uns bekommen Sie die passenden IT-Berater (Sourcing vom Support bis zum Projektmanager) und Systeme für Ihre IT.



IHR BEDARF

Was brauchen Sie für Ihre IT?

IT-Mitarbeiter für Festanstellung gesucht > Personalberatung

IT-Berater für Projekt gesucht > Projektbesetzung (Sourcing)

IT-Berater aus Projekt fest anstellen > Hybrid-IT

Leistungsspitzen abdecken > IT-Zeitarbeit

Definierte Service-Level sicherstellen > ScaleOut

Zugriff auf alle IT-Mitarbeiter (extern/intern) > SmartSourcing

IT-Mitarbeiter für Festanstellung gesucht > Personalberatung

Personalberatung durch RichardGruberConsulting

Nach über 20 Jahren IT-Erfahrung in den verschiedensten Branchen wissen wir:
Fachwissen ist nur die eine Seite – die natürlich passen muss, aber davon
verstehen wir als IT-Provider etwas.

Ein Mitarbeiter muss ins Team passen

Die andere, viel komplexere Seite bei der Auswahl eines neuen Mitarbeiters sind
Schlüsselqualifikationen wie Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verbindlichkeit
und Loyalität (Soft Skills). Insbesondere „Team und Kommunikation“ verdienen
bei Mitarbeitern mit IT-Hintergrund besondere Aufmerksamkeit.

„Richtig“ ist relativ – Ihr Unternehmen ist der Maßstab

Entsprechend gehen wir bei der Personalberatung vor: Die erforderlichen Fachkenntnisse
filtern wir in der ersten Recruiting-Phase. Im zweiten Schritt kombinieren wir
Menschenkenntnis und langjährige Erfahrung mit bewährten Testsystemen, um die „richtigen“
Fach- und Führungskräfte für Ihr Unternehmen zu selektieren. Die Personalentscheidung treffen dann Sie.

Vorberatung zu den fachlichen Erfordernissen

Wenn Sie wenig IT-Expertise im eigenen Haus haben, beraten wir Sie im Vorfeld, welche IT-spezifischen Fachkenntnisse Ihr künftiger Mitarbeiter braucht, um Ihre IT optimal zu betreuen oder Ihr IT-Team zu ergänzen.

Fließend vom externen zum festen Mitarbeiter

Ein besonderer Weg bei der Besetzung neuer Stellen ist die Hybrid-IT, die Übernahme von externen IT-Beratern aus Projekten in Festanstellung. Dabei suchen wir bereits für die (personalintensivere) Projektphase Mitarbeiter aus, die Interesse an einer anschließenden Festanstellung haben. Während der Projektlaufzeit lernen Sie die IT-Berater genau kennen und können dann auswählen, wen Sie übernehmen möchten.

Mehr zu Hybrid-IT

Unsere Vorgehensweise – Ihre Vorteile

Wir haben ständig mit IT-Beratern zu tun, seit 20 Jahren. Dieses Know-how kommt Ihnen voll zugute.
Wir wirken wie ein Magnet auf IT-Berater, denn wir sind in der IT-Branche bekannt, greifen auf ein stetig wachsendes Netzwerk zu und verfügen über den nötigen „Stallgeruch“. Sie profitieren unmittelbar von unserem HR-Marktzugang.
Wir recherchieren zwar auch am regulären Arbeitsmarkt, aber wichtiger sind erfahrungsgemäß unsere eigene Datenbank (rund 15.000 IT-Berater), einschlägige Networks und Peergroups.
Wir machen die Vorselektion möglicher Bewerber – Sie sparen sich diese Zeit.
Bei Ihnen werden nur die bestmöglich passenden Bewerber vorstellig – Sie wählen daraus Ihren Favoriten.
Wir koordinieren alle nötigen Termine und Maßnahmen – Sie bestimmen die Termine zur Auswahl Ihres neuen Mitarbeiters.
Wir arbeiten nach bewährten Prozessen und machen unser Vorgehen für Sie zu jeder Zeit voll transparent.
Mit dem Persolog®-Test nutzen wir auf Wunsch ein international bewährtes Instrument, um Persönlichkeitsmerkmale wie Dominanz, Initiative, Stetigkeit und Gewissenhaftigkeit fundiert zu „messen“. Maßstab ist das ermittelte Anforderungsprofil Ihrer Stelle, erst dann folgt der Abgleich: Was erfordert die ausgeschriebene Stelle – und was bringt der Bewerber mit.
Last but not least: Unser „persönlicher Eindruck“ vom Bewerber – basierend auf 20 Jahren Erfahrung in der der IT-Personalberatung. Mag sein, dass manches subjektiv ist, aber es lässt sich eben nicht alles testen und messen, auch in der IT nicht.

IT-Berater für Projekt gesucht: Projektbesetzung (Sourcing) RichardGruberConsulting vermittelt IT-Berater für Ihr IT-Projekt

Die Vermittlung von IT-Beratern für IT-Projekte ist unser Kerngeschäft seit 1992. Daher kennen wir die typischen Herausforderungen, vor denen Sie als Unternehmen stehen.

Sie brauchen Spezialisten

Ihre Anforderungen sind speziell, eine Standardlösung passt nicht, also brauchen Sie Spezialisten, die mit dem vertraut sind, was bei Ihnen neu kommen soll. Wir vermitteln diese IT-Berater mit hohem Fach-Know-how, IT-Experten, die ständig am Puls der IT-Entwicklung sind, Manpower für spezielle IT-Themen.

Aber nur auf Zeit

Diese Spezialisten brauchen Sie aber nur für begrenzte Zeit – und das deckt sich mit den Wünschen hochkarätiger IT-Berater. Die meisten suchen die Herausforderung und wollen sich von Projekt zu Projekt weiterentwickeln. Sie sind geübt darin, sich rasch in temporäre Teams und Projekte einzufinden. Durch unser laufendes Recruiting von IT-Beratern wissen wir, wo gerade Spezialisten frei sind oder demnächst frei werden.

IT-Kompetenz schon vor der Projektbesetzung

In IT-Projekten müssen früh Entscheidungen getroffen werden, die später weitreichende Auswirkungen auf Ihr Unternehmen haben können: auf Kosten, Personalbedarf, Sicherheit oder Leistungsfähigkeit. Deshalb beraten wir Sie schon im Vorfeld der Projektbesetzung, damit Sie wirklich all das Fachwissen rechtzeitig ins Projektteam bekommen, das sie für eine erfolgreiche Projektentwicklung brauchen.

Menschlich muss es passen

Jenseits aller IT-Skills zählt in Projekten der Faktor Mensch. RichardGruberConsulting achtet darauf, dass die Chemie stimmt, dass die Leute in Teams zusammenpassen oder sich in Ihr Unternehmen einfügen.

Komplexe Recruiting-Prozesse

Ja, IT-Projekte sind komplex, aber in 20 Jahren Recruiting externer IT-Berater haben wir eine Toolbox mit ausgefeilten Recruiting-Prozessen entwickelt. Diese stellen von vorneherein sicher, dass wir das Gros der infrage kommenden Kandidaten erfassen und dann Schritt für Schritt die konkrete Anforderung abprüfen, fachlich und menschlich. Damit verschaffen wir Ihnen Spielräume bei der Personalauswahl und wirtschaftliche Vorteile, denn breite Recherche bringt Preistransparenz.

Transparenz aller Prozesse

Als Basis für diese Prozesse nutzen wir seit über 10 Jahren eine eigene Software, die konkurrenzlos im Markt ist und die wir natürlich auch laufend weiterentwickeln. Als Kunde können Sie diese Software nutzen: Sie erhalten Ihr eigenes Portal, können alle unsere Aktivitäten verfolgen und gleichzeitig alle – externe wie interne – IT-Mitarbeiter darüber verwalten. Mehr zum Third-Party-Management

Wenn es hakt im Projekt

Wer jemals an IT-Projekten beteiligt war, weiß: Irgendwas passiert immer, führt zu Änderungen im Projektplan und damit im Personalbedarf. Aus unserer 20jährigen Erfahrung können wir Ihnen versichern: Wir finden eine Lösung und vor allem, wir finden Sie schnell, damit Ihr Projekt in der Spur bleibt.

Wer bleibt nach dem Projekt? (Hybrid-IT)

Das fragen wir schon am Anfang, denn: Wenn Know-how aus dem Projekt im Unternehmen bleiben soll, dann nehmen wir von Anfang an auch Leute ins Team, die nach Projektabschluss für eine Anstellung bei Ihnen offen sind. Mehr zu Hybrid-IT

Unsere Vorgehensweise – Ihre Vorteile

Am Anfang analysieren wir alle Ihre Anforderung. Wir unterscheiden unverzichtbare Core-Skills und wünschenswerte Skill. So können wir optimal recherchieren – und Sie sichern sich ggf. einen Preisvorteil.

Hinter den fachlichen Skills betrachten wir immer auch den Menschen – damit Ihr Projekt auch in Stresszeiten rund läuft.

Sind die Ziele definiert, starten wir das Recruiting. Dabei nutzen wir unsere eigene Datenbank (15.000 IT-Berater), Networks, Jobbörsen, das allgemeine Internet, Peergroups und Expertenforen/-portale – Letztere vor allem für Professionals, die angeblich nicht auf dem Markt verfügbar sind.

Zudem publizieren wir Ihr Projekt (Ihre Zustimmung vorausgesetzt) auf unserem Web-Portal. Dort suchen nicht nur IT-Berater nach neuen Projekten, sondern auch Projektsuchmaschinen, die als Multiplikatoren wirken. – Ihr Projekt findet so auch IT-Experten, die von sich keine Daten preisgeben.

In mehreren Stufen selektieren wir nach den definierten fachlichen und menschlichen Qualitäten. Die recherchierten Referenzen überprüfen wir aktiv. – Als Ergebnis schlagen wir Ihnen nur die geeignetsten Professionals vor.

Sie entscheiden im persönlichen Gespräch, welcher Spezialist in Ihrem Projekt tätig wird.

Alle unsere Prozesse sind standardisiert und ISO-zertifiziert. – Sie können unsere Qualität nachverfolgen und überprüfen, z.B. durch Projektmeilensteine und vorher definierte Messpunkte.

Unsere Prozesse sind 1:1 deckungsgleich mit den Standards in unserem SmartSourcing (Third-Party-Management), zentral gemanagt und mit identischen Qualitätsstandards. – volle Transparenz und Übertragbarkeit für Sie.

Wir dokumentieren alle unsere Prozesse – das gibt Ihnen jederzeit Transparenz und Aufschluss über den Projektverlauf, z.B. Kontingentauslastung, Restkapazitäten in Volumenverträgen und Einhaltung von SLAs.

Hybrid-IT: nahtlose Weiterführung nach Projektabschluss

Sich haben ein IT-Projekt, wir besetzen es mit externen IT-Beratern und nach Projektabschluss sind die Externen wieder weg – und mit ihnen das Know-how aus der Projektentwicklung.

Know-how dauerhaft im Unternehmen halten

Weil viele Unternehmen jedoch dieses Know-how für die tägliche Anwendung weiter nutzen wollen, bietet RichardGruberConsulting seit Ende der 1990er Jahre eine Mischung aus klassischem Projekt-Staffing (externe IT-Berater) und der Vermittlung fest angestellter Mitarbeiter. Zwischenzeitlich wurde dafür der Begriff Hybrid-IT geprägt. Hybrid-IT ist für Sie interessant, wenn Sie das Know-how, das in Projekten mit Externen aufgebaut wurde, langfristig in Ihrem Unternehmen halten möchten.

So funktioniert Hybrid-IT

Bereits zur Projektbesetzung selektieren wir IT-Berater, die an einer Festanstellung interessiert sind. Typischerweise sind IT-Berater Freiberufler und wollen es auch bleiben, weil nur immer neue Projekte ihr Know-how und damit ihren Marktwert erhält. Aber: Projekte an wechselnden Einsatzorten, in immer neuen Teams, unter ständigem Kreativ- und Erneuerungsdruck sind für viele Menschen kein Lebensmodell auf Dauer. Die Prioritäten verschieben sich z.B. häufig, wenn eine Familie gegründet wird. Da wir viele freie IT-Berater seit Jahren gut kennen, wissen wir auch um solche persönliche Präferenzen.

Im Projektverlauf identifizieren Sie die IT-Berater, die zu Ihrem Unternehmen passen. Andererseits kann auch der IT-Berater entscheiden, ob er wirklich in Ihr Unternehmen wechseln will.

Bei Übernahme in Festanstellung sichern Sie sich das aktuelle Projekt-Know-how und bereits eingearbeitete IT-Mitarbeiter.

Mehr zur Projektbesetzung mit freien IT-Beratern

Mehr zur Personalberatung mit Ziel Festanstellung

IT-Zeitarbeiter: passgenau und flexibel

Unerwartete Ausfälle, befristete Zusatzaufgaben, neue Anwendungen – aber die IT-Abteilung Ihres Unternehmens muss immer rund laufen, egal was gerade ansteht, denn Verzugszeiten in der IT zu teuer fürs Gesamtunternehmen wären. Um das zu erreichen, stellen wir bundesweit IT-Mitarbeiter auf der Basis des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes zur Verfügung. IT-Zeitarbeiter können Sie weisungs-, zeit- und ortsgebunden in Ihren betrieblichen Ablauf integrieren.

Professionelle Auswahl für Ihre IT

Bei der Auswahl geeigneter IT-Zeitarbeiter profitieren Sie von unseren 20 Jahren Recruiting-Erfahrung. Üblicherweise sind Recruiter im allgemeinen Zeitarbeitssektor nicht mit IT-Fragen vertraut – wir dagegen sehr wohl, denn wir sind auf IT spezialisiert: Neben dem klassischen IT-Supporter können Sie bei uns auch IT-Fachkräfte für den temporären Einsatz, IT-Berater für komplexe Projekte oder Manager auf Zeit anfordern. Die fachliche Qualifikation möglicher Bewerber prüfen wir ebenso sorgfältig wie die menschliche Seite und stellen Ihnen nur die geeignetsten Bewerber vor: Sie entscheiden dann, wen Sie bei sich einsetzen wollen. Mehr Details zur Personalauswahl unter Personalberatung und unter Projektbesetzung

Noch mehr Flexibilität

Alternative zum Einsatz von IT-Zeitarbeitern ist das Modell ScaleOut: Sie buchen nicht Personal auf Zeit, sondern einen bestimmten Servicelevel für Ihre IT-Abteilung – und wir stellen diesen Level sicher, mit internen und externen IT-Mitarbeitern nach Bedarf. Mehr zu ScaleOut

Transparenz über alle Ressourcen hinweg

Ob eigene IT-Mitarbeiter, IT-Zeitarbeiter oder IT-Berater in zeitlich begrenzten Projekten – behalten Sie den Überblick mit unserem Third-Party-Management und nutzen sie die vorhandenen Zeit- und Know-how-Kapazitäten bestmöglich aus. Mehr zum SmartSourcing

ScaleOut: Sie definieren das Ergebnis – wir organisieren die Leistung

ScaleOut ist eine relativ neue Dienstleistung. Sie entstand aus der Problematik, dass es für Unternehmen oft schwer abzuschätzen ist, welche Kapazitäten ihre IT braucht, um einen bestimmten Service-Level sicherzustellen. Bekannte Modelle wie IT-Zeitarbeit waren hierfür zu unflexibel.

Der Vertrag definiert das Ziel

RichardGruberConsulting löst dieses Problem, indem wir nicht mehr Verträge zur Überlassung von Arbeitnehmern abschließen, sondern einen Vertrag zur Sicherstellung eines bestimmten Service-Levels im Unternehmen. Detaillierte SLAs (service level agreements) beschreiben das geforderte Ergebnis – das macht unsere Leistungen nachvollziehbar und messbar.

Planen, organisieren, reagieren, aufstocken, reduzieren, …

Bei einem umfassenden ScaleOut-Vertrag organisieren wir ein ganzes Team, zum Beispiel die IT-Hotline eines Unternehmens 24 h/7 d zu gewährleisten. Dabei beziehen wir auf Wunsch auch Ihre Festangestellten ein und ergänzen sie durch freie IT-Mitarbeiter aus unserem Pool. Unser Kunde hält seinen Personalstamm niedrig, Überkapazitäten gibt es nicht mehr, Lastschwankungen gleichen wir aus.

Ausgestaltung ist flexibel

Wir übernehmen die gesamte Personalauswahl und -planung und tragen die Verantwortung für den vereinbarten Leistungslevel. Unternehmen können aber auch nur Teile der Leistung an uns delegieren und z.B. ihre Dienstpläne selbst festlegen. Wir organisieren den Rest. ScaleOut entlastet maximal, weil alles abgegeben werden kann, was bei Ihnen zu viel Aufwand macht oder schwer abschätzbar ist. Die Verantwortung für die SLA Erfüllung tragen immer wir.

Transparenz und Kontrolle

Teilaufgaben, die im Unternehmen bleiben, erledigen Sie selbst. Auf Wunsch gewährt unser Third-Party-Management die Übersicht über alle IT-Kräfte im Unternehmen: externe wie interne. Mehr zum Third-Party-Management

ScaleOut für Managed Services

ScaleOut wird auch von IT-Systemhäusern genutzt. Sie sichern damit typischerweise Leistungen wie Managed Services ab und können so auf die nötigen Stützprozesse und Ressourcen zurückgreifen, ohne riskante Personalverpflichtungen einzugehen. ScaleOut wirkt wie eine Rückversicherung für IT-Systemhäuser und -anbieter.

Überblick und Zugriff auf alle IT-Spezialisten extern und ggf. intern

SmartSourcing ist eine einzigartige Dienstleistung von RichardGruberConsulting, mit der Sie alle Ihren internen und externen IT-Mitarbeiter in einem einzigen System verwalten können (Third-Party-Management). SmartSourcing schafft Transparenz, eröffnet Sparpotentiale bei IT-Dienstleistungen, nutzt vorhandene Kapazitäten optimal aus und vereinfacht IT-Personal-Prozesse. So funktioniert SmartSourcing
SmartSourcing basiert auf unserer firmeneigenen, unabhängigen Software, mit der wir alle Vorgänge zur Suche, Auswahl, Vermittlung und Verwaltung von IT-Fachkräften transparent machen. Damit sind wir schnell und realisieren für Ihre IT das Optimum an Preis und Leistung. Auf Wunsch erhalten Sie Ihr eigenes Portal für diese Software, d.h.: • Zugriff auf alle IT-Personal-Daten, die Ihr Unternehmen betreffen. • Zugriff auf unseren Pool mit rund 15.000 IT-Fachkräften. • Sie können Ihre festen IT-Mitarbeiter einpflegen (Ressource-Scedulling). So entsteht Ihr eigener IT-Pool mit festen und freien Mitarbeitern und Sie überblicken jederzeit alle Aktivitäten und Ressourcen.

SmartSourcing ist eine Art Prozess-Outsourcing

Der Knackpunkt beim Sourcing von IT-Spezialisten ist in fast allen Unternehmen der gleiche: Keiner ist zuständig und hat gleichzeitig das notwendige Know-how dafür. Die Personalabteilung kümmert sich um die Festangestellten. Das Controlling will nicht mit der Budgetverwaltung von Freiberuflern belastet werden. Die Einkäufer können die Qualität eines IT-Spezialisten nicht immer beurteilen. Und die IT kümmert sich um die IT – nicht um die Manpower dafür. Mit SmartSourcing geben Sie die Suche und Auswahl geeigneter ITler an Experten ab. Den ganzen Bereich Abrechnung und Zahlungsverkehr können Sie ebenfalls outsourcen – oder holen sich mit unserer Software die volle Transparenz ins Haus.

SmartSourcing – ganz nach Ihren Bedürfnissen

„Smart“ lässt sich frei übersetzen mit „flexibel nach Belieben“. Sie bekommen z.B. einen sauberen Überblick über alle Lieferanten und Prozesse und können über Ihr eigenes Portal jede Sparmöglichkeit selbst realisieren. Als kleineres Unternehmen, das wenig Erfahrung mit IT-Projekten hat, sind Sie vermutlich eher daran interessiert, dass wir die externen IT-Berater nicht nur rekrutieren, sondern auch verwalten, so dass Sie wenig Aufwand und volle Rechtssicherheit haben. SmartSourcing erfüllt alle Bedürfnisse, denn es ist keine Leistung von der Stange, sondern wir passen es immer individuell an Ihr Unternehmen an. Sollte irgendeine Funktion noch nicht vorhanden sein, wird sie programmiert. Auch die Intensität und Tiefe bestimmen Sie: Wollen Sie einfach nur, dass wir IT-Berater rekrutieren und Uplift-Kosten (die Margen verschiedener Vermittler) reduzieren. Oder geht es Ihnen um eine komplette Analyse der Beschaffungs- und IT-Prozesse in Ihrem Haus. Wir beraten gerne – aber nur so viel, wie Sie wünschen.
SmartSourcing macht Sie effizienter

SmartSourcing erleichtert den Beschaffungsprozess für IT-Proffesionals und hilft, bei Preis, Leistung, Verfügbarkeit das beste für Ihr Unternehmen herauszuholen: Die Vorteile von SmartSourcing verstärken sich gegenseitig:

Schnellere Beschaffung von IT-Personal – durch Standardprozesse und Zugriff auf vorhandene IT-Kräfte (die z.B. an einem anderen Ort im Unternehmen gerade nicht ausgelastet sind), auf IT-Berater, die früher schon erfolgreich im Unternehmen waren und auf den RichardGruberConsulting-Gesamtpool.

Single Point of Contact: Alle Anfrage laufen über dasselbe Tool und alle Informationen über Lieferanten, verfügbare Skills und Know-how, intern wie extern, laufende Anfragen und Projekte sind gebündelt.

Aufbau eines firmeneigenen Beraterpools, weil alle IT-Berater, die für Sie arbeiten, automatisch in Ihren Pool wandern – damit schnellerer Zugriff, Unabhängigkeit von einzelnen Lieferanten und Kostenreduktion.

Direkter Leistungsvergleich aller möglichen Lieferanten – laufendes Benchmarking, Qualitätssteigerung, Konsolidierung des Lieferantenpools.

Die Qualität der Bewerber wird besser – Zeit und Aufwand bei der Bewerberauswahl reduzieren sich.

Open-Book-Policy: Alle Aktivitäten von RichardGruberConsulting sind in Echtzeit nachverfolgbar.

Geringere Prozesskosten, weniger Aufwand, insbesondere in der (Personal-)Verwaltung. Jegliche Auswertungen sind möglich.

Abbau doppelter Kommunikationsabläufe im Beschaffungs- und Recruiting-Prozess.

Einheitliches Vertragswesen mit Onlineablage, durchgehender Prozess von Recruiting über Vertragsabschluss und -verwaltung bis zur Wiedervorlage auslaufender Verträge.

Rechtssicherheit: Professionelle Behandlung der Themen Scheinselbstständigkeit und Arbeitnehmerüberlassung.



WAS WIR IMMER WIEDER GEFRAGT WERDEN

Was ist Ihre Philosophie?

Wir haben ein Problem: Wenn wir versuchen, unsere Unternehmensphilosophie zu formulieren, wird sie so wunderschön unglaubwürdig wie bei allen anderen Unternehmen auch. Deshalb haben wir es mit Klartext versucht. Zur Unternehmensphilosophie

Sind Sie ein Global Player?

Ein Frage, die uns immer wieder erstaunt, aber bitte: Ja, wir sind ein Global Player – von Neumarkt bis Namibia. Ohne „global“ ist in der IT-Welt von heute schlicht nichts möglich. Aber wir legen Wert darauf, dass wir mit beiden Beinen auf dem Boden fränkischer Tatsachen stehen. Neumarkt ist bewusst unser Firmenstandort, weil sich Arbeitsleistung auch aus Lebensqualität ergibt – und lange tägliche Fahrtwege ins großstädtische Büro waren nicht unsere Vorstellung von Lebensqualität.

Warum sollen wir auf RichardGruberConsulting vertrauen?

Weil wir uns seit 20 Jahren am Markt behaupten. Weil „inhabergeführt“ bedeutet, dass Sie wissen, wer das Sagen hat und die Verantwortung trägt. Weil der Gründer selbst ITler ist und weiß, wovon er spricht. Weil Gudrun und Richard Gruber mit ihrer kombinierten IT- und Businesskompetenz ein Dreamteam sind. Weil wir Hybrid-IT machten, als es diesen Begriff noch nicht gab. Weil unser SmartSourcing unschlagbar ist. Details unter USPs